Descartes-Gymnasium
Neuburg / Donau

Ausflug in die Physik

„Roboter selbst programmieren, die Vorteile einer Badehose aus Haifischhaut, wie bläst sich ein Luftballon von selbst auf, eine Autorennbahn mit einem Fahrradergometer antreiben“.

All das und viele andere Experimente konnten die Schüler der Klassen 7a und 7c am Wandertag im Lernlabor des Techniklandes im Museum für Industriekultur nicht nur anschauen, sondern auch ausprobieren. Studenten der Universität Erlangen begleiteten sie durch das Lernlabor und gaben einen Einblick in die physikalischen Hintergründe.

Für die Schüler war es ein interessanter Ausflug, der ihre Begeisterung für das neue Fach Physik geweckt hat.

Spezial

Aktuelle Seite: Aktivitäten Fahrten Exkursion/Wandertag Technikland 7a/7c