Descartes-Gymnasium
Neuburg / Donau

Mathematische Stadtrallye

Im Herbst 2013 fanden sich eine Schülerin und elf Schüler in einem P-Seminar Mathematik mit dem Titel "Mathematische Stadterkundung" zusammen. Entstanden ist bei diesem Projekt eine Stadtrallye in der oberen Altstadt Neuburgs für Schüler der Mittelstufe des Gymnasiums, die spielerisch mathematische Inhalte mit Orten und Objekten in der Altstadt verknüpft.

Im Juli 2014 durften sich drei 8. und eine 9. Klasse des Descartes-Gymnasiums an der Rallye probieren. Sie maßen sich an Magischen Quadraten, kämpften mit Seilen, spielten Schach nach neuen Regeln, beobachteten genau, übersetzten vom Lateinischen ins Arabische, bissen sich an verwinkelten Uhren die Zähne aus, kratzten im Kies, schätzten ab, suchten und fanden, rechneten und fotografierten.

Magische Quadrat Schach

Eine überarbeitete Version der Rallye wurde im Herbst 2014 von zwei weiteren 9. Klassen getestet. Schließlich wagten sich noch drei "echte" Stadtführer an unsere besondere Art der Stadterkundung.

Da das Feedback im Schnitt sehr positiv war, möchten wir unsere Stadtrallye mit allen Tipps und Hinweisen zur Durchführung jedermann zur Verfügung stellen. Wir veröffentlichen sie hier auf der Website unserer Schule unter einer Creative Commons License:

 Creative Commons Lizenzvertrag
Mathematische Stadtrallye Neuburg/Donau von Baptist Böhm, Manuel Geier, Jakob Habermeier, Susanne Hammer, Andrea Heckl, Florian Herrle, Moritz Knöferl, Matthias Lautner, Jonas Meyer, Fabio Nogielsky, Adrian Peci, Martin Schmid, Markus Stüwe ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

 

Wir haben versucht, alles so gut wie möglich zu beschreiben und zu erklären, sodass hoffentlich jeder mit der Stadtrallye klar kommt und sie ohne weitere Hilfe mit einer Klasse oder einer anderen Gruppe durchführen kann. Sollten wider Erwarten wichtige Fragen bleiben, können Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

 

Grundsätzlicher Ablauf der Rallye - grobe Übersicht

Die Rallye führt die Teilnehmer auf einem Rundkurs durch die obere Altstadt. In der vorliegenden Version startet und endet die Rallye vor dem Descartes-Gymnasium bzw. am Frauenplatz. Dabei sind bis zu elf verschiedene Stationen mit (nicht nur) mathematischen Aufgaben zu bewältigen. Sowohl der Start- und Endpunkt als auch die Anzahl der Aufgaben können auf die jeweiligen Bedürfnisse und Kenntnisse der Gruppe angepasst werden.

Die Teilnehmer werden in Gruppen zu vier oder fünf Personen eingeteilt und dann zeitversetzt auf die Rallye geschickt, wobei das "Rallye-Geheft" der Gruppe den Weg weist und die Aufgabenstellungen für die verschiedenen Stationen enthält. Denkbar wäre auch ein gleichzeitiger Start aller Gruppen an verschiedenen Orten, dann müsste allerdings das "Rallye-Geheft" jeweils für die einzelnen Gruppen angepasst werden.

Sollten die Teilnehmer nicht ortskundig sein, sind die Hinweise im "Rallye-Geheft" teilweise zu verschlüsselt, um den richtigen Weg durch die Altstadt zu finden. Für diesen Fall kann zusätzlich ein Routenplan (auf Papier oder online) zur Verfügung gestellt werden.

Der Zeitbedarf für die Durchführung der Rallye hängt von der Anzahl der Gruppen, der Auswahl der Aufgaben und natürlich von der Motivation der Teilnehmer ab. Nach unserer Erfahrung benötigt man ca. 2 Stunden, wenn man fünf Gruppen im Zeitabstand von 12 Minuten auf die Rallye schickt.

Generell sind bei entsprechender Vorbereitung alle Stationen von den Gruppen selbständig durchführbar. Allerdings hat es sich bei manchen Aufgaben als durchaus sinnvoll erwiesen, wenn Personal vor Ort ist.

Für einige Stationen wird Material benötigt, das entweder im Vorfeld an den entsprechenden Orten deponiert oder den Gruppen mitgegeben wird.

Nach Abschluss der Rallye werden die Lösungen der einzelnen Gruppen bepunktet. Eine anschließende Siegerehrung darf natürlich nicht fehlen!

 

Vorbereitung und Durchführung der Rallye

Damit Sie die Rallye ohne allzu großen Aufwand erfolgreich durchführen können, stellen wir Ihnen hier alle benötigten Unterlagen und unsere gesammelten Erfahrungen als Downloads zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, sich ausführlich mit dem Material auseinander zu setzen und es für Ihre Gruppe anzupassen.

Mathematische Stadtrallye Neuburg/Donau - "Rallye-Geheft" 772 KB
Mathematische Stadtrallye - Lösung und Bepunktung 552.48 KB
Mathematische Vorkenntnisse 52.84 KB
Benötigtes Material 40.56 KB
Routenplan der Rallye 228.63 KB

Der Routenplan steht auch online für den evtl. Einsatz von Smartphones unter https://www.google.com/maps//viewer?mid=zh5OBbs9CWzA.kFv6dI_iPX7U zur Verfügung.

Das fast wichtigste Dokument kommt am Schluss: Wir stellen Ihnen die verschiedenen Varianten und Möglichkeiten der Durchführung vor und geben wertvolle Tipps, die wir auf Grundlage unserer Erfahrungen bei insgesamt sieben durchgeführten Rallyes zusammengetragen haben.

Hinweise zur Durchführung 72.46 KB

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Gruppe viel Spaß mit unserer Rallye! Schreiben Sie uns doch einfach in einer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wie alles geklappt hat und wie Ihre Erfahrungen waren. Wir freuen uns über konstruktive Kritik!

Susanne Hammer

 

Spezial

Aktuelle Seite: Aktivitäten Projekte Mathematische Stadtrallye