Descartes-Gymnasium
Neuburg / Donau

Novalis und Eichendorff anders erlebenChristoph Kujawa

Der Nürnberger Künstler Christoph Kujawa tritt vor der Q11 mit seinem musikalischen Literaturprogramm auf 

Seit vier Jahren tourt Christoph Kujawa durch ganz Deutschland und versucht durch seine Auftritte, Schülern durch seine Vertonungen einen Zugang zur Literatur zu verschaffen. Am Descartes-Gymnasium präsentierte er am 22.04.2015 Dichter der Romantik, allen voran Novalis, Eichendorff und Brentano.

Weiterlesen...

"Manchmal ist man die Maus, manchmal der Wolf"

Jugendbuchautor Thomas Schmid liest für die 5. Klassen

„Was macht eigentlich ein Autor?“, lautete eine der Einstiegsfragen von Thomas Schmid, der am 21.04.2015 für die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe zwei Lesungen hielt. Dass er Bücher schreibt, war wohl für alle Beteiligten klar – aber um welche Arten von Texten und Büchern es sich handeln kann, hat wohl so manchen Zuhörer überrascht: Nachdem Schmid am Anfang der Veranstaltung ein Gedicht vortrug, das er einmal für das „Sonntagshuhn“ des Bayerischen Rundfunks – eine bei Kindern beliebte Radiosendung, die früher auch jahrzehntelang als „Sonntagswecker“ bekannt war - verfasst hatte, stellte sich heraus, dass auch Romane, Hörbücher und Drehbücher zu seinen Werken zählen.

Weiterlesen...

Jugendbuchautorin Elisabeth Zöller

stellt am Descartes-Gymnasium drei ihrer bekannten Werke vor

Am 03. und 04. April 2014 stellte die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Elisabeth Zöller den Schülerinnen und Schülern der 6. bis 8. Jahrgangsstufe mehrere ihrer Werke vor.

Weiterlesen...

Schmunzeln mit Schlangen

Das P-Seminar "Journalistik" verfasst aktuelle Artikel und zwischendurch auch literarische Schmankerl. Diesmal: "In der Schlange"

Weiterlesen...

Antonia Michaelis liest für die 6. und 9. Jahrgangsstufe

Am 11.03.2013 nahmen knapp 300 Schülerinnen und Schüler des Descartes-Gymnasiums an Lesungen mit der Schriftstellerin Antonia Michaelis teil. Da die Autorin sehr vielseitig ist und nicht nur Kinderbücher, sondern auch Werke für Erwachsene schreibt, las sie zuerst für die 6. Klassen aus zwei Jugendbüchern vor, um dann für die 9. Jahrgangsstufe zwei – heute oft auch als Coming-of-Age-Romane bezeichnete – Werke vorzustellen, deren Zielgruppe eher die jungen Erwachsenen darstellen.

Weiterlesen...

Spezial

Aktuelle Seite: Fächer Deutsch Aktivitäten