Descartes-Gymnasium
Neuburg / Donau

Erklärvideos zur sozialen Marktwirtschaft

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10e (Schuljahr 2015/16) erstellten zusammen mit ihrer Lehrkraft Frau Andrea Muhr Erklärvideos zum Lehrplankapitel 10.2.2 Steuern und soziale Sicherung in der sozialen Marktwirtschaft.

Weiterlesen...

Schüler des Descartes Gymnasium erzielen Platz 2 beim Börsenspiel 2016

Börsenspiel der Raiffeisen-Volksbank 2016

Auch dieses Jahr konnten wieder interessierte Schüler am Börsenspiel der Raiffeisen-Volksbank teilnehmen. Voller Begeisterung bildeten wir eine Fünfergruppe und meldeten uns unter dem Gruppennamen "Trump Investments" dazu an. Da natürlich alle 40 teilnehmenden Gruppen in Sachen Börse blutige Anfänger waren, wurden uns in einer Einführungsveranstaltung wichtige Grundlagen und Tipps in Sachen Börse und Aktienhandel vermittelt. Wenige Tage später wurde unser Startguthaben von fiktiven 50 000€ freigeschaltet und voller Motivation verbrachten wir nahezu jede Pause damit, in der Schulbibliothek neue Aktien zu erwerben oder Aktien zu verkaufen und unseren aktuellen Kontostand zu überprüfen. Unsere Kaufentscheidungen trafen wir nach den Aktiencharts, aber seltsamerweise schienen die Kurse nach unserem Kauf fast immer zu sinken. Wir verkauften also die verlustträchtigen Aktien und änderten die Strategie. Unsere neue Taktik bestand darin, große Teile unseres Vermögens auf zwei Startup Unternehmen zu setzen, die wir allerdings nur sehr vage kannten. Da aber auch die Wertpapiere dieser beiden Unternehmen zu Beginn nicht den erhofften Erfolg brachten, wurde unser anfänglicher Enthusiasmus nach einiger Zeit etwas gebremst. Zudem bewegten wir uns in der Rangliste aller Gruppen im letzten Drittel. Nach einem Monat der Inaktivität und des Abwartens zeigten sich aber wundersame Veränderungen: Der Kurs eines unserer Startup Unternehmens stieg kontinuierlich nach oben und hievte uns durch 6000€ Kursgewinn auf Platz eins der Rangliste. Wir sahen uns schon als sichere Sieger, hatten aber leider die Abgeltungssteuer vergessen, die noch zu bezahlen war. Letztlich blieb uns aber der zweite Platz und ein realer Gewinn von 150€, der uns bei einer Abschlussveranstaltung überreicht wurde. Insgesamt war das Börsenspiel sehr lehrreich, um die Grundbegriffe und Mechanismen der Börse zu verstehen. Einmal mehr bestätigte unsere Berg- und Talfahrt aber auch, dass vieles an der Börse letztlich recht unberechenbar zu sein scheint.

Martin Gepperth, 10a

Spezial

Aktuelle Seite: Fächer Wirtschaft und Recht Projekte