Descartes-Gymnasium
Neuburg / Donau

Beitragsseiten

Au pair

Das Wort "Au pair" kommt aus dem Französischem und bedeutet " auf Gegenleistung". Junge Erwachsene bzw. Jugendliche sind gegen Verpflegung, Unterkunft und Taschengeld bei einer Gastfamilie im In- oder Ausland tätig und lernen im Gegenzug die Sprache und die Kultur des jeweiligen Gastlandes bzw. der Gastregion kennen.

Die Zunkunft liegt somit in deiner Hand: Ob in den USA, in Australien, in Neuseeland oder in Europa, als Au-pair kannst du nicht nur deinen Erfahrungshorizont erweitern, deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern, Erfahrungen im Umgang mit Kindern und der Hausführung sammeln oder dich nur auf einen längeren Auslandsaufenthalt vorbereiten, sondern auch neue Kontakte knüpfen und nebenbei dein persönliches Traumland erleben.

Damit dein Au-pair-Aufenthalt auch die besten Monate deines Lebens darstellen, weisen wir dir hier mit den notwendigen Informationen deinen Weg in einen neuen Lebensabschnitt.


Quellen:

Spezial