Descartes-Gymnasium
Neuburg / Donau

Beitragsseiten

Organisationen

Warum eine Agentur wählen?

  • Vermittlung einer sorgfälltig ausgewählten Familie
  • Beantragung eines Visums & genaue Kenntnis der Einreisebestimmungen
  • jahrelange Erfahrung
  • Sicherstellen der Rahmenbedingungen für einen gelungenen Au-pair-Aufenthalt
  • rechtskräftiger Arbeitsvertrag
  • persönliche Betreuung des Au-pairs:
    • Vorbereitung: Beratung, Ausgeben von Merkblättern mit Reisehinweisen
    • Betreuung während des Aufenthalts: u.a. Krisenmanagement, Erreichbarkeit in Notfällen, Weitergabe von Infos, Ansprechpartner
    • Nachbetreuung: Organisation eines Nachtreffens
  • Versicherungsschutz (Krankenversicherung immer notwendig, Haft- & Unfallversicherung empfehlenswert)
  • Oft: Orientierungstage und/oder Vorbereitungs-/Sprachkurs

Organisationen:

nach Europa in die USA nach Australien nach Neuseeland
  • Au Pair Europa
  • Aupair World Wide (außer ITA & NORW)
  • GSAP Aupair
  • au-pair agentur cefelin
  • International Agency for Au-pair: IAV & AAA
  • nur Irland: JoJ' Au Pair, Cara International AuPairs
  • iST (Internationale Sprach- & Studienreisen GmbH)

Organisationen  mit Genehmigung der US-Regierung, Leistungen und Pflichten der Au-pair und der Gastfamilie gesetzlich geregelt:

  • Agent Au Pair
  • AIFS
  • Cultural Care Au Pair
  • EurAuPair
  • AYUSA
  • Interexchange
  • GoAuPair
  • Face The World
  • Foundation
  • iST
  • Internation Agency for Au-pair: IAV & AAA
  • GSAP Aupair
  • au-pair agentur cefelin
  • iST
  • AIFS
  • iST
  • au-pair agentur cefelin
  • AIFS

Wie erkenne ich seriöse Organisationen?

Auf der Suche nach Au-pair-Organisationen stoßen die angehenden Au-pairs im Internet, in Werbebroschüren, in Zeitschriften auf eine Vielzahl von Vermittlungsagenturen. Es ist grundsätzlich immer Vorsicht geboten, denn viele Agenturen, die auf den ersten Blick seriös wirken, haben nur kommerzielle Gedanken. Um Organisationen erkennen  zu können, denen die Vermittlung eines gelungenen Au-pair-Aufenthalt am Herzen liegt, sollte man unbedingt Vergleiche ziehen und die Agenturen mindestens nach folgenden Kriterien untersuchen.

Wie lange existiert die Agentur?

Wie viele Vermittlungen an Au-pairs werden pro Jahr erfolgreich durchgeführt?

Arbeitet die Agentur mit Partnern im Ausland zusammen oder organisiert sie alles von Deutschland aus?

Gibt es einen konkreten Veranstalter? (z.B. eine Firma, einen Verein, eine kirchliche Einrichtung)

Verlangen sie ausführliche Bewerbungsunterlagen und machen bestenfalls sogar Termine für Vorgespräche mit Au-pair-Interessenten aus?

Quellen:

Spezial