Descartes-Gymnasium
Neuburg / Donau

Beitragsseiten

Organisationen

Es gibt verschiedene Organisationen, die auf unterschiedliche Weise mit Work&Travel-Programmen werben, wobei jeder persönlich sich diejenige Organisation raussuchen sollte, die am ehesten den eigenen Ansprüchen entspricht. Um sich einen Überblick zu verschaffen, bieten viele Organisationen regelmäßige Informationsveranstaltungen in größeren Städten oder auch kostenlose Kataloge an, in denen die jeweiligen Angebote (inkl. Preislisten, Flugrouten, Spezial-Programme, etc.)  genauer darlegt werden. Aber natürlich gibt es auch jeweils eine Homepage, der man wichtige Informationen entnehmen kann. Deshalb haben wir Dir hier die bekanntesten kommerziellen Organisationen einfach einmal aufgelistet:

  1. activeabroad
  2. praktikawelten
  3. AIFS
  4. Travelworks
  5. Stepin
  6. worldunite!

 

Ferner gilt es natürlich zu entscheiden, ob man seine Reise überhaupt mit Hilfe einer Organisation antreten möchte oder doch lieber alles auf eigene Faust erledigt. Um Dir die Entscheidung etwas zu erleichtern, werden wir im Folgenden die Vor- und Nachteile von Organisationen abwägen.

Mit Organisation:

Vorteile: Nachteile:
  • Planung und Buchung der gesamten Reiseroute
  • Beantragung des Visums und nötigen Papieren (Konto, Steuernummer etc.)
  • Erhalten von Infomaterial über das jeweilige Land
  • umfangreiches Informationsseminar im Zielland
  • sofortiger Kontakt mit Gleichgesinnten
  • Organisation der Unterkunft
  • Vermittlung von Jobangeboten
  • evtl. zusätzliche Buchung von Freizeitan-geboten (Sightseeing-Tour, Safari-Trips etc.) oder Sprachkursen
  • Ansprechpartner im In- und Ausland
  • permanente Adresse mit Postaufbewahrungs- und Weiterleitungsservice
  • Qual der Wahl bei der Vielzahl der Angebote
  • Bindung an bestimmte Reiserouten / Fluglinien / Versicherungen
  • Ansprechpartner meist nicht in unmittelbarer Nähe (nur in den Großstädten vorhanden)
  • keine Garantie zur Jobvermittlung
  • Verlust an Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Hilfe der Organisation teilweise unnötig, da das Formelle leicht selbst zu bewältigen ist
  • trotz großer Versprechungen ziehen sich man- che Organisationen nach Erhalt des Geldes etwas zurück > Seriosität?
  • oft schlechtes Preis-Leistungsverhältnis

 

 

Ohne Organisation

Vorteile: Nachteile:
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • neue Erfahrungen durch Bewältigung von ungewohnten Situationen
  • kreativere und flexiblere Reiseplanung
  • im Vergleich zur Organisation günstigere Variante
  • bessere Kenntnisse über Land & Leute durch eigene Vorbereitung
  • freie Wahl der Abflugtage und der Unter- kunft
  • keine Bindung an bestimmte Fluglinien/Versicherungen
  • Stärkung der Eigeninitiative und des Organisationstalents
  • viel Eigenorganisation und Verwaltungsgeschick gefragt
  • alleiniger Aufenthalt in einem fremden Land ohne viel Unterstützung evtl. beängstigend
  • späteres Kennenlernen von Gleichgesinnten

Als Alternative zur selbstständigen Planung oder einer Organisation, werden kostengünstige "Work & Travel Starter Pakete" angeboten, welche für manche die optimale Lösung darstellen. Wer sich für diese Möglichkeit entscheidet, schließt eigene Vorbereitungen nicht aus, da viele Dinge, wie beispielsweise Flug oder Versicherungen selbst gebucht werden können. Jedoch helfen Partnerorganisationen mit guten Infopaketen bei der Vorbereitung in Deutschland. Außerdem hat man die Sicherheit vor Ort alle wichtigen Informationen zu erhalten und die notwendigen ersten Schritte unter professioneller Anleitung und mit Gleichgesinnten zu bewältigen.

 

Bild-Quellen:

 

Spezial