Descartes Gymnasium Neuburg a. d. Donau

naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium

Plastikfrei im Alltag – Geht das?!

Über dieses Thema haben sich die Klassen 7d und 7e im Rahmen des Religionsunterrichts Gedanken gemacht und die auffüllBAR in Neuburg besucht.

Bilingualer Religionsunterricht

Religionsunterricht in deutscher und englischer Sprache

In den Jahrgangsstufen 9 und 10 werden von Frau StRin Teich und von Herrn OStR Zapp jeweils zwei Themenbereiche pro Schuljahr bilingual unterrichtet.

Der Topf mit dem Sprung

Ein Wasserträger in Indien hatte zwei große Töpfe, jeder hing an einem Ende einer Stange, die er auf seinem Nacken trug. Einer der Töpfe hatte einen Sprung, Während der andere Topf heil war und immer eine volle Menge Wasser ablieferte. Am Ende des langen Weges vom Strom zum Haus des Herrn kam der gesprungene Topf nur halb voll an. (…) Nachdem er dies zwei Jahre lang als bitteres Versagen empfunden hatte, sagte er eines Tages:“ Ich schäme mich und entschuldige mich bei dir. (…) Der Wasserträger sagte zu dem Topf mit dem Sprung:“ Hast du nicht bemerkt, dass nur auf deiner Seite des Weges Blumen wachsen (…) Wärst du nicht so , wie du bist, hätte unser Herr sein Haus nicht mit diesen schönen Blumen schmücken können“

(aus: Willi Hoffsümmer: Kurzgeschichten 7, S.45f.)

Besuch Pater Gerhards am Descartes-Gymnasium

Besuch Pater Gerhards

Das P-Seminar Kath. Religionslehre gratuliert ihm mit einer Spende zum 25jährigen Jubiläum seiner Hilfsprojekte.

 

jüdisches Grab

Impressionen eines jüdischen Friedhofs

Die neunte Jahrgangsstufe des Descartes Gymnasiums besucht alljährlich eine Synagoge zur Illustrierung der Unterrichtseinheit Judentum. Im Rahmen dieses Besuches konnten die Schüler*innen auch die Symbolik jüdischer Grabmale auf einem jüdischen Friedhof kennenlernen.

 

 

 

 

Login

Kontaktdaten

Descartes-Gymnasium
Frauenplatz B88
86633 Neuburg / Donau

08431 / 6786-0

08431 / 42221

E-mail
www.descartes-gym.de

 

 

Login

Template by JoomlaShine